Inhalt

Rheineck wird befestigt

1166
Nach 1166 erhielt Graf Rudolf von Pfullendorf den Auftrag, den Weg von Süddeutschland nach Oberitalien zu sichern. Nebst dem Gebhardsberg ob Bregenz wurde auch Rheineck befestigt und ausgebaut. Der strategisch wichtige Eingang ins Rheintal war damit unter militärische Kontrolle gebracht.

Zugehörige Objekte

Rundgangobjekt