Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheineck



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 

Kultur in Rheineck


Rheineck gilt in der Region als Ort der Kultur mit Konzerten, Ausstellungen, literarischen Begegnungen und anderen kulturellen Anlässen, die so nur in Rheineck möglich sind.

Kultur

Wer der Rheinecker Fischmeile entlang geht, liest von Kulturschaffenden und Kulturförderung. Das Städtli wird hier unter anderem zu einem Ort der Dichter, Maler, Bildhauer und der Unterstützung und Pflege kultureller Werte. Arnold Niederer, William Wolfensberger, Heinrich Herzig und August Rausch, das sind hier die bekannten Namen. Und sie sind ein Stück Vergangenheit. Gleichzeitig lebt ihr Werk hier weiter.

Bauwerke
Ganz offensichtlich wird die Rheinecker Kultur auch in jenen Bauwerken, die hier von einzelnen Eigentümerinnen und Eigentümern gepflegt werden. Das Waisenhaus, das Haus zur Grueb, der Custerhof, das Rathaus und der Löwenhof sind dafür einzelne Beispiele. Der Löwenhofgarten ist als einmalige Barockanlage bereits mit dem Schweizerischen Gartenpreis ausgezeichnet worden. Hier wird Kultur lebendig, zeigt sich Rheineck als Ort der Kulturpflege. Erlebbar wird sie insbesondere auch durch die jährlich am letzten Samstag im Juni durchgeführte Löwenhofserenade der Rheintalischen Gesellschaft für Literatur.

KIR - Kultur in Rheineck
Kultur ebenfalls erlebbar macht der Verein KIR – Kultur in Rheineck. Er möchte besondere Akzente setzen und Rheineck in der Region weiterhin als Ort der Kultur in Erscheinung treten lassen – mit Konzerten, Ausstellungen, literarischen Begegnungen und anderen kulturellen Anlässen, die so nur in Rheineck möglich sind.

 
 
  • Druck Version
  • PDF