Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheineck



Sprungnavigation

Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hilfsnavigation

 

Navigationspfad

vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Rheineck wird verpfändet und belagert

1309 - 1395

Obwohl Rheineck eine freie Reichsstadt war, wurde sie 1309 an die Werdenberger verpfändet. Diese verschafften dem Städtchen 1340 das Recht, einen Wochenmarkt abzuhalten. Im Sommer 1395 belagerte Herzog Leopold von Habsburg den Ort und setzte damit der Werdenberger Herrschaft ein Ende.

zur Übersicht

Druck und PDF Funktion

  • Druck Version
  • PDF

Footer