Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheineck



Sprungnavigation

Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hilfsnavigation

 

Navigationspfad

Kooperative Arealentwicklung "Grüenau" startet

Der Arealentwicklung im Gebiet «Grünau» kommt eine besondere Bedeutung zu. Das Quartier verfügt über beträchtliche Entwicklungsreserven. Einerseits existieren umfangreiche unbebaute Bauzonen, andererseits ist für verschiedene der bebauten Teile für die nächsten Jahre mit neuen Spielräumen für Restrukturierungen zu rechnen. Unter den Aspekten «Städtebau», «Nutzung» und «Erschliessung» soll deshalb eine gesamthafte Strategie entwickelt werden.

Die Konzeptentwicklung wird gemeinsam mit den betroffenen Grundeigentümern kooperativ über ein Workshopverfahren erfolgen. Das Ziel des Stadtrates ist es, über vorerst vier Workshops die Bedürfnisse der betroffenen Grundeigentümer aufzunehmen, gemeinsam zu besprechen und möglichst früh in die erarbeiteten Planungsgrundlagen einfliessen zu lassen.

Der Stadtrat hofft, dass nach Abschluss des Workshopverfahrens eine konsolidierte Nutzungsaufteilung zwischen Wohnen und Gewerbe vorliegt und die ortsbaulichen Grundsätze und Ankerpunkte der Quartierentwicklung festgelegt sind. Gleichzeitig sollen am Ende die grundsätzliche Erschliessung des Areals (Zu- und Wegfahrten, Parkierung für Bewohner, Beschäftige, Besucher und Kunden), Lösungsmöglichkeiten für spezielle Anforderungen wie die der Autogarage, der Tankstelle oder einer künftigen LKW Anlieferung geklärt und die Strukturierung der Freiräume hinsichtlich Strassenraum, Parkierungsflächen sowie Grünflächen definiert sein.

Die vier angesetzten Workshops finden während den nächsten acht Monaten statt. Über den Prozess und die Ergebnisse wird laufend im «Mein Eck» informiert. Der Stadtrat freut sich, dass sich alle betroffenen Grundeigentümer aktiv einbringen und an der gemeinsamen Konzeptentwicklung teilnehmen. Erste gemeinsame Besprechungen und Augenscheine hat es bereits gegeben.

 


Arealentwicklung Grüenau
 

Datum der Neuigkeit 12. Nov. 2018

Druck und PDF Funktion

  • Druck Version
  • PDF

Footer