Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheineck



Sprungnavigation

Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hilfsnavigation

 

Navigationspfad

Vorschau GPK-Ersatzwahl

Am 25. November 2018 findet die Ersatzwahl eines Mitglieds der Geschäftsprüfungskommission (GPK) statt. Bei der Stadtkanzlei gingen fristgerecht zwei Kandidaturen ein. Um der Bevölkerung einen Überblick zu verschaffen wurden den beiden Kandidaten die gleichen Fragen gestellt.

Sven Kamber:

Geburtsdatum: 02.12.1992

Zivilstand: ledig

Aktueller Beruf: Dipl. Finanzberater IA

Partei: FDP

Hobbys: Genussclub Burgstock, Langlauf, Tennis, Joggen

Wieso haben Sie sich entschieden, als Mitglied der GPK zu kandidieren?

Als gebürtiger «Rhynegger» möchte ich meine Stärken und Fähigkeiten auch in der Gemeindepolitik einsetzen: Als diplomierter Finanzberater gehört der verantwortungsvolle Umgang mit Finanzen zu meinem Alltag. Meine berufliche Erfahrung und mein breites Wissen im entsprechenden Gebiet möchte ich dieser anspruchsvollen politischen Aufgabe widmen und damit einen Beitrag für die Öffentlichkeit leisten. Zudem würde ich an der Entwicklung unserer Stadt gerne aktiv teilhaben – aus diesen Gründen habe ich mich für die Kandidatur der GPK entschieden.

Wieso sollten die Rheineckerinnen und Rheineck am 25. November 2018 gerade Sie wählen?

Dank meiner beruflichen Aus- und Weiterbildung im Finanzbereich bringe ich – verbunden mit meiner pflichtbewussten Einstellung – das nötige professionelle Werkzeug mit, um in diesem Amt die Interessen der Einwohnerinnen und Einwohner zu vertreten. Die Aufgaben der Geschäftsprüfungskommission verlangen ein selbstständiges, initiatives Handeln, verbunden mit einer glasklaren Kommunikation. Dies gilt sowohl auf Kommunal-, als auch auf Bürgerebene. Da ich zudem aktiv am hiesigen Städtli-Leben teilnehme und mich in Rheineck sehr wohl fühle, bin ich bestens gerüstet für das Amt.Was möchten Sie an dieser Stelle sonst noch loswerden?

Meine Generation ist die Gemeindepolitik von morgen. Mit meiner Kandidatur möchte ich den Grundstein für junge, politinteressierte Rheineckerinnen und Rheinecker legen. Mit Ihrer Stimme unterstützen Sie nämlich nicht nur mich – Sie setzen auch ein Zeichen, dass engagierte junge Bürgerinnen und Bürger in solch verantwortungsvollen Ämtern geschätzt und gefördert werden.

 

Roman Sgier:

Geburtsdatum: 22.04.1982

Zivilstand: verheiratet (zwei Kinder)

Aktueller Beruf: Verkaufsleiter

Partei: SP

Hobbys: Sport, Wandern und Zeit mit unseren Kindern zu verbringen

Wieso haben Sie sich entschieden, als Mitglied der GPK zu kandidieren?

Ich möchte mit meinem Engagement einen Beitrag leisten für die Entwicklung meiner Wohngemeinde Rheineck und mein Wissen konstruktiv einbringen zu können.

Wieso sollten die Rheineckerinnen und Rheineck am 25. November 2018 gerade Sie wählen?

Um die Bedürfnisse von jungen Familien einzubringen und für eine nachhaltige und ausgeglichene Entwicklung der Stadt Rheineck.

Was möchten Sie an dieser Stelle sonst noch loswerden?

Ich freue mich mit meiner Familie in Rheineck zu wohnen und die Zukunft hier verbringen zu dürfen.



Datum der Neuigkeit 25. Okt. 2018

Druck und PDF Funktion

  • Druck Version
  • PDF

Footer