Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheineck



Sprungnavigation

Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hilfsnavigation

 

Navigationspfad

Zwischenstand Sanierung und Erweiterung Pflegewohnheim thal-rheineck (Kruft)

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der beiden Trägergemeinden Thal und Rheineck haben bekanntlich der Sanierung und Erweiterung des Pflegewohnheims Kruft mit gegen     80 % deutlich zugestimmt. Damit ist der Weg für eine zukunftsorientierte Betreuung auch im hohen Alter geebnet. Zusammen mit der von der Ortsgemeinde Thal geplanten Überbauung mit Alterswohnungen in unmittelbarer Nähe kann ein umfassendes Angebot auch für ältere Generationen geschaffen und es können Synergien genutzt werden.

Das Vorprojekt wurde von den RLC Architekten AG, Rheineck, erarbeitet. Für die Umsetzung und Ausführung des von der Bürgerschaft gutgeheissenen Projektes war nach dem positiven Abstimmungsausgang das Planerwahlverfahren nach Massgabe des Gesetzes über das öffentliche Beschaffungswesen durchzuführen. Mit der Realisierung konnte das für solche Aufgaben ebenfalls erfahrene Architekturbüro Alex Buob AG, Rorschacherberg, beauftragt werden.

Das Baugesuch liegt seit dem 13. August 2018 öffentlich auf. Gleichzeitig war das Projekt weiteren kantonalen Stellen zur Mitbeurteilung zu unterbreiten. Der seinerzeit in Betracht gezogene Terminplan konnte bisher mehr oder weniger eingehalten werden. Ziel ist es, mit den Bauarbeiten im Frühjahr 2019 zu beginnen. Die Bauzeit beträgt voraussichtlich eineinhalb Jahre. Voraussetzung ist jedoch, dass keine Verzögerungen wegen Einsprachen oder wegen der Genehmigung durch die kantonalen Stellen eintreten.

 


Sanierung und Erweiterung Pflegewohnheim Kruft
 

Datum der Neuigkeit 29. Aug. 2018

Druck und PDF Funktion

  • Druck Version
  • PDF

Footer