Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheineck



Sprungnavigation

Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hilfsnavigation

 

Navigationspfad

Quartieraufwertung "Löwenhof"

Seit geraumer Zeit schon stellte sich die Frage, ob im Interesse eines ganzheitlichen Verkehrsregimes und eines ganzheitlichen Ortsbildes der Strassenabschnitt Rorschacherstrasse (Grüenau-Knoten bis zur Post-/Thalerstrasse) gleich gestaltet werden sollte wie der Altstadtkern und neu auch das Fahr. Eine Angleichung des Orts- und Strassenraumbildes käme dem ganzen Quartier, insbesondere aber auch der Liegenschaft «Löwenhof» als Schutzobjekt von nationaler Bedeutung oder der ebenfalls geschützten Liegenschaft «ehemaliges Primarschulhaus» entgegen. In diesem Zusammenhang wurde auch ein Lastwagenverbot auf dem besagten Strassenabschnitt überprüft.

Da in absehbarer Zeit vor der Liegenschaft «Löwenhof» ein Regenwasserkanal neu verlegt und wo notwendig Leitungen in der Rorschacherstrasse saniert werden müssen, hat sich der Stadtrat Ende 2017 intensiv mit der Verkehrsführung und der Gestaltung der Rorschacherstrasse (Grüenau-Knoten bis zur Post-/Thalerstrasse) befasst und hat folgende Beschlüsse gefasst:

Leitungssanierung / Strassengestaltung
Der Strassenraum zwischen Grüenau-Knoten und Thaler-/Poststrasse wird im Zuge der ohnehin zu sanierenden Leitungen bzw. Einbau Regenwasserkanal gestalterisch der Altstadt/Fahr angeglichen. Geplanter Baubeginn ist Ende Jahr 2018, die Strassengestaltung wird jedoch erst im Jahr 2019 möglich sein. Die notwendigen Pläne werden aktuell erstellt und zu gegebener Zeit publiziert.

Verkehrsregime
Zwischen den Knoten Grüenau und Thaler-/Poststrasse wird der Personenwagenverkehr in Gegenrichtung beibehalten. Ein Lastwagenverbot, mit Ausnahme für Zubringer, wurde bereits bei der Kantonspolizei beantragt. Das Verbot ist gemäss Rückmeldung der Polizei jedoch erst nach der Neugestaltung möglich.

Strassenklassierung

Rorschacherstrasse
Die Rorschacherstrasse, zwischen Grüenau-Knoten und Thaler-/Poststrasse, ist heute eine Gemeindestrasse 1. Klasse. Diese Klassierung stammt noch aus der Zeit, als der Durchgangsverkehr über die Rorschacherstrasse und Hauptstrasse durch die Altstadt führte. Heute dient dieser Abschnitt der Rorschacherstrasse hauptsächlich dem Anlieger- und Zielverkehr (RLC, Löwenhof, Post, vereinzelter Wohnraum). Der Durchgangsverkehr hat deutlich abgenommen. Die Rorschacherstrasse zwischen Grüenau-Knoten und Thaler-/Poststrasse wird deshalb in eine Gemeindestrasse 2. Klasse umklassiert.

Löwenhofstrasse
Eine Umklassierung und Neugestaltung einer Strasse hat auch Auswirkungen auf die Nebenstrassen und Wege im Quartier. Aus diesem Grund wurde auch die Klassierung der Löwenhofstrasse (heute Gemeindestrasse 3. Klasse) überprüft. Die Löwenhofstrasse erschliesst einzig den Spielplatz und Kindergarten Löwenhof sowie die Wohnungen und Gartenanlage des Löwenhofs. Die Löwenhofstrasse wird aus diesem Grund in einen Gemeindeweg 1. Klasse umklassiert.

Hauptstrasse (Altstadt)
Die Hauptstrasse in der Altstadt ist heute eine Gemeindestrasse 1. Klasse. Diese Klassierung stammt noch aus der Zeit, als der Durchgangsverkehr über die Rorschacherstrasse und Hauptstrasse durch die Altstadt führte. Die Hauptstrasse wird deshalb in eine Gemeindestrasse 2. Klasse umklassiert. Die entsprechenden Verfahren werden demnächst in die Wege geleitet.
Strassennamen

Rorschacherstrasse
Schliesslich wird die Rorschacherstrasse, Abschnitt Grüenau-Knoten bis Thaler-/Poststrasse, durch die gestalterische Angleichung und allfällige Umklassierung deutlich als eigenständiger Strassenabschnitt wahrgenommen werden. Das Gebiet wird stärker als eigenes Quartier «Löwenhof» in Erscheinung treten. Daher wird der besagte Abschnitt der Rorschacherstrasse neu in Löwenhofstrasse umbenennt.

Löwenhofstrasse
Die Strassenumbenennung der Rorschacherstrasse, Abschnitt Grüenau-Knoten bis Thaler-/Poststrasse, bedingt, dass die heutige Löwenhofstrasse ebenfalls umbenennt wird. Da die heutige Löwenhofstrasse in einen Weg umklassiert wird, hat sich der Stadtrat für die Umbenennung in Löwenhofweg ausgesprochen.

Die Strassenumbenennungen erfolgen per 1. März 2018. Die Änderungen in den Registern der Stadtverwaltung und die Meldung auf der Post erfolgt direkt durch uns. Weitere Meldungen (Versicherungen, Banken, Zeitungen, usw.) müssen durch Sie persönlich erfolgen.

Zusammenfassung der Änderungen auf einen Blick
Strassenabschnitt zwischen Grüenau-Knoten und Thaler-/Poststrasse
bisher Rorschacherstrasseneu Löwenhofstrasse
bisher Gemeindestrasse 1. Klasse neu Gemeindestrasse 2. Klasse
bisher Gestaltung wie Bahnhofstrasseneu Gestaltung wie Altstadt/Fahr, jedoch im Gegenverkehr
bisher keine Verkehrsbeschränkungneu Lastwagenverbot mit Ausnahme für Zubringer



Strassenklassierung Altstadt
bisher Gemeindestrasse 1. Klasseneu Gemeindestrasse 2. Klasse
bisher keine Verkehrsbeschränkungenneu Lastwagenverbot mit Ausnahme für Zubringer



Strassenzug entlang Löwenhof, zwischen heutiger Rorschacherstrasse und Schulstrasse
bisher Löwenhofstrasseneu Löwenhofweg
bisher Gemeindestrasse 3. Klasse neu Gemeindeweg 1. Klasse


Der Stadtrat ist überzeugt, mit diesen Massnahmen nicht nur das besagte Quartier, sondern
die Stadt Rheineck als Ganzes sinnvoll und einheitlich aufzuwerten.
Rorschacherstrasse
 

Datum der Neuigkeit 16. Jan. 2018

Druck und PDF Funktion

  • Druck Version
  • PDF

Footer