Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheineck



Sprungnavigation

Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hilfsnavigation

 

Navigationspfad

Rheineck lanciert das innovative Stadt-Magazin „Dein Eck“

In Rheineck ist ein Wandel im Gange: Das aufwendige Standortförderungskonzept „Rheineck 2.0“ trägt erste Früchte. Bereits vor fünf Monaten wurde die Website der Stadt Rheineck erneuert und das monatliche Informationsmagazin der Gemeinde wurde überarbeitet. Ab sofort hat Rheineck nun auch ein eigenes Stadt-Magazin mit interessanten Geschichten zum Städtli, den Menschen und Unternehmen in der Gemeinde. Ein Blick in das neue, 40-seitige «Dein Eck» lohnt sich!



Dass in Rheineck ein Wandel im Gange ist, das spürt man schon länger. Seit dem 1. Januar 2017 werden verschiedenste Massnahmen umgesetzt, um die Attraktivität der Gemeinde hervorzuheben und ihre Vorzüge herauszustreichen. So wurde zum Beispiel der Webauftritt der Stadt Rheineck modernisiert und ein monatlich erscheinendes Informationsmagazin «Mein Eck» mit News aus dem Rathaus und den hiesigen Vereinen erarbeitet – beides stösst auf grosses Interesse und schafft einen echten Mehrwert für die Bevölkerung von Rheineck.



Überraschend, spannend, begeisternd

Und Rheineck macht weiter vorwärts: Am 5. Mai 2017, erscheint die erste Auflage des neuen Stadt-Magazins «Dein Eck». Im Gegensatz zum monatlich erscheinenden «Mein Eck», welches von der Stadt Rheineck publiziert und finanziert wird und sich mit gemeindeinternen Informationen vor allem an die Einwohnerinnen und Einwohner von Rheineck richtet, sollen mit der innovativen Publikation «Dein Eck» sowohl die hiesige Bevölkerung, als auch Besucherinnen und Besucher der Stadt am alten Rhein auf spannende, überraschende Art und Weise unterhalten werden.



Das «Dein Eck» wurde von der Arbeitsgruppe «Rheineck 2.0» initiiert und unabhängig von der Stadt von Sympathisanten, Stiftungen und durch Werbeeinnahmen finanziert. Mit diesem innovativen Magazin will die Arbeitsgruppe für die Stadt werben und den Tourismus, die Kultur, die Gastronomie und die Wirtschaft in Rheineck fördern. Die Streuung des Magazins wird neben den Rheinecker Haushalten auch den Raum Bodensee abdecken. Vorerst sind zwei Ausgaben im Jahr geplant: Die zweite Edition erscheint Ende Oktober 2017.



Interessante Berichte dank professionellem Redaktionsteam

Auf den 40 Seiten der ersten Ausgabe erfährt man nicht nur, welche besonders schöne Ecken es in Rheineck zu entdecken gibt, wo es einen besonders guten Espresso zu trinken und warum es soviele Coiffeurgeschäfte in Rheineck gibt, sondern auch, welche sportlichen Grossereignisse in Rheineck schon stattgefunden und welche Unternehmer bald eine Rückkehr nach Rheineck geplant haben.



Die überaus gelungene Publikation wäre nicht ohne ein professionelles Redaktionsteam möglich gewesen. Unter der Gesamtverantwortung von Titus Ladner als Leiter der Arbeitsgruppe «Rheineck 2.0» und Gabriel Macedo als Redaktionsleiter «Dein Eck» waren insbesondere die Journalistin Gisèle Luther und Christian Brägger, Journalist beim St.Galler Tagblatt, bei der Berichterstattung massgeblich beteiligt. Für die Gestaltung und das Layout konnte die Firma DACHCOM.CH, Rheineck, gewonnen werden.



Stadt-Magazin kostenlos erhältlich

Das neue und moderne Stadt-Magazin «Dein Eck» ist ab sofort erhältlich. Alle Rheinecker Haushalte werden mit einer Ausgabe bedient, zusätzlich wird es im Raum Bodensee und Rheintal kostenlos aufgelegt. Selbstverständlich kann das neue Magazin auch unter www.rheineck.ch als ePaper heruntergeladen werden.



Bei Interesse kann das «Dein Eck» telefonisch unter 071 886 40 10 oder per Mail unter deineck@rheineck.ch kostenlos auf der Stadtverwaltung Rheineck bestellt werden. Gerne nimmt das Redaktionsteam auch Möglichkeiten zur Auslage entgegen.

Datum der Neuigkeit 5. Mai 2017

Druck und PDF Funktion

  • Druck Version
  • PDF

Footer