Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheineck



Sprungnavigation

Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hilfsnavigation

 

Navigationspfad

Kommunalabstimmungen vom 21. Mai 2017

Am 21. Mai 2017 gelangen neben einer eidgenössischen Vorlage (Energiegesetz) zwei kommunale Abstimmungsvorlagen an die Urne. Der Informationsanlass zu den beiden Anträgen findet am Mittwoch, 26. April 2017, ab 20 Uhr im Evangelischen Kirchgemeindehaus in Rheineck statt.

Der Stadtrat beantragt Ihnen, geschätzte Stimmbürgerinnen und Stimmbürger, den beiden Anträgen zuzustimmen.

Kaufrechtsvertrag
Der Stadtrat unterbreitet den Stimmbürgerinnen und Stimmbürger den Antrag, mit der RLC Immoprojekt AG bzw. der RLC Invest AG einen Kaufrechtsvertrag für den Verkauf der Liegenschaft Werkhof an der Florastrasse 6 in Rheineck abzuschliessen (4‘054m2 zum Preis von Fr. 1‘621‘600.00). Mit diesem Kaufrecht wird der Weg für eine attraktive Areal-Entwicklung im Gebiet zwischen Grüenaustrasse und Freibach einerseits und zwischen der Bahnhof- und der Rorschacherstrasse andererseits geebnet. Damit eröffnet sich eine einmalige Chance für eine Aufwertung eines ganzen Quartiers, unweit vom Zentrum der Gemeinde gelegen.

Verpflichtungskredit Sanierung und Erweiterung Pflegewohnheims Kruft
Zur Vorlage gelangt der Antrag, der Verpflichtung des Gemeindebeitrages an den Zweckverband Pflegewohnheim Thal-Rheineck für die Sanierung und Erweiterung des von Thal und Rheineck gemeinsam geführten Pflegewohnheims zuzustimmen. Die Finanzierung der Sanierung und Erweiterung erfolgt über den Zweckverband – der allgemeine Gemeindehaushalt wird dadurch nicht belastet. Mit der Sanierung- und Erweiterung wird das Pflegewohnheim Thal-Rheineck auf die künftigen Bedürfnisse ausgerichtet. In Koordination mit der von der Ortsgemeinde Thal geplanten Überbauung mit Wohnungen für das Wohnen im Alter, entsteht eine attraktive und zukunftsgerichtete Gesamteinrichtung.

Datum der Neuigkeit 26. Apr. 2017

Druck und PDF Funktion

  • Druck Version
  • PDF

Footer