Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheineck



Sprungnavigation

Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hilfsnavigation

 

Navigationspfad

Freie Stelle als Leiter/in Betreibungsamt

Die Stadt Rheineck mit ihrer historischen Altstadt liegt im Dreiländereck Schweiz-Österreich-Deutschland, nur wenige Kilometer vom schönen Bodensee entfernt. Rheineck bietet seinen rund 3'400 Einwohnerinnen und Einwohner attraktive Lebens-, Wohn- und Arbeitsräume sowie ein vielseitiges Kultur- und Freizeitangebot, ist ein Anziehungspunkt für Besucher aus nah und fern und bietet der Bevölkerung und den Unternehmen effiziente Dienstleistungen an.

Der bisherige Stelleninhaber nimmt eine neue Herausforderung an. Deshalb suchen wir auf den 1. März 2017 oder nach Vereinbarung einen/eine

Leiter oder Leiterin für das Betreibungsamt (100 %)

Unser Betreibungsdienst Am Alten Rhein ist zuständig für die Politischen Gemeinden Thal und Rheineck. Der Sitz ist in Rheineck.

Sie führen den Betreibungsdienst Thal-Rheineck selbständig. Sie werden dabei von unserer Mitarbeiterin in allen anfallenden Aufgaben im Bereich Betreibungsdienst unterstützt. In den Aufgabenbereich fallen insbesondere das Bearbeiten der eingehenden Betreibungsbegehren, der Vollzug von Pfändungen, Retentionen und Arresten sowie Grundstückverwertungen.

Diese abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit erfordert fundierte Rechtskenntnisse im Schuldenbetreibungs- und Konkursrecht sowie gute Buchhaltungskenntnisse. Berufserfahrung im Schulden- und Konkursrecht wird vorausgesetzt.

Wir bieten einen mit modernen EDV-Hilfsmitteln ausgerüsteten Arbeitsplatz, zeitgemässe Anstellungsbedingungen und ein angenehmes Arbeitsklima in jungem Team.

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 16. Dezember 2016, an den Stadtrat, 9424 Rheineck. Wir erteilen Ihnen gerne weitere Auskünfte (Andreas Frei, Tel. Nr. 071 886 65 11 oder Hans Pfäffli, Tel. Nr. 071 886 40 10).

Datum der Neuigkeit 29. Nov. 2016

Druck und PDF Funktion

  • Druck Version
  • PDF

Footer