Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheineck



Sprungnavigation

Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hilfsnavigation

 

Navigationspfad

Sanierung und Ausbau der Hof- und Burgstrasse

Angesichts der heute ungenügenden Erschliessung können im Gebiet Säumli (Hof- und Burgstrasse) keine bewilligungspflichtigen baulichen Massnahmen mehr bewilligt werden. Das Erstellen einer hinreichenden Erschliessung dürfte deshalb nicht zuletzt auch im Inte-resse der Grundeigentümer der bereits überbauten Grundstücke liegen. Eingezontes Bauland sollte ohnehin wenn immer möglich auch baulich genutzt werden können. Eine hinreichende Erschliessung liegt in ortsplanerischer Hinsicht aber auch im Interesse der Gemeinde.

Bereits im Frühjahr 2011 wurde ein erstes Strassenprojekt mit Ausweichstellen und geänder-ter Einmündung der Hofstrasse in die Appenzellerstrasse aufgelegt. Das Projekt wurde je-doch zum Schluss aus mehreren Gründen nicht weiterverfolgt. Im Winter 2015/2016 musste der Stadtrat ein Baugesuch aufgrund der ungenügenden strassenmässigen Erschliessung ablehnen. Im Nachhinein entschied er deshalb, die Erschliessung im besagten Gebiet noch-mals an die Hand zu nehmen. Vorzugsweise wurde das Ing.-Büro Bänziger Partner AG, Oberriet, mit der Ausarbeitung des Strassenprojektes beauftragt. Dieses spezialisierte Büro war bereits mit der Projektierung des vormaligen und zurückgezogenen Projektes beauftragt.

Datum der Neuigkeit 13. Sept. 2016

Druck und PDF Funktion

  • Druck Version
  • PDF

Footer