Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheineck



Sprungnavigation

Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hilfsnavigation

 

Navigationspfad

Nationaler Spitex-Tag

Nationaler Spitex-Tag am 03.09.2016

Pflegen in komplexen Situationen

Die Spezialleistungen der Spitex sind das Thema des diesjährigen Nationalen Spitex-Tages. Denn die spezialisierten Leistungen der Non-Profit-Spitex sind wenig bekannt, wie dies die Resultate einer externen Analyse zeigen. Der Spitex Verband Schweiz macht auf die Spezialdienste aufmerksam.

Am Nationalen Spitex-Tag vom 3. September 2016 zeigen zahlreiche Spitex-Organisationen vor Ort, was für Spezialleistungen sie anbieten. Nebst den Kerndienstleistungen wie Grund-pflege, Behandlungspflege, Abklärung und Beratung sowie den hauswirtschaftlichen und sozialbetreuerischen Tätigkeiten verfügt die Non-Profit-Spitex je nach Organisation auch über ein vielfältiges spezialisiertes Dienstleistungsangebot. Dabei bezieht die Spitex immer auch die Bezugspersonen und das Umfeld ihrer Patientinnen und Patienten mit ein.
Oft ist nicht bekannt, dass die Spitex beispielsweise krebskranke Menschen und Kinder mit Behinderung pflegt, dass sie Palliative Care anbietet oder psychiatrische Dienste zur Verfü-gung stellt. Für die NPO-Spitex sind die spezialisierten Profis für die Pflege und Betreuung auch in komplexen medizinischen Situationen zu Hause im Einsatz. Tag für Tag steht dafür hochqualifiziertes und kompetentes Personal im Einsatz. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über vertieftes Fachwissen und langjährige Erfahrung. Ständige Weiterbildung ist Pflicht.

Die SPITEX AAR bietet folgende Spezialleistungen an:
  • Wundbehandlung; für die Versorgung von akuten und chronischen Wunden
  • Onko-Spitex; für die Pflege und Betreuung krebskranker Menschen
  • Palliative Care; für die Betreuung und Behandlung von Menschen mit unheilbaren, lebensbedrohlichen und/oder chronisch fortschreitenden Krankheiten
  • Pflege und Betreuung bei Demenzerkrankungen; für Menschen mit kognitiven Einschränkungen
  • Ernährungs-, Diabetes-, Inkontinenz-, Stomaberatung
  • Case Management; Koordinationsfunktion und Schnittstellenmanagement z.B. zwischen Ärzt/innen, Pflegefachkräften, Spitälern, Angehörigen, Therapeuten, Krankenkassen usw.
Der Anlass findet statt am Samstag, 3. September 2016 um 15 Uhr im Hotel Hecht (Saal), Hauptstrasse 51, 9424 Rheineck

Mehr Infos und das Programm sind auf der offiziellen Medienmitteilung der Spitex zu finden.

Kontaktperson für weitere Auskünfte:
Anthea Baumann, Betriebsleitung, Tel: 071 888 25 77, Mail:a.baumann@spitexaar.ch

Dokument MedienmitteilungSpitextag16.pdf (pdf, 37.2 kB)


Datum der Neuigkeit 19. Aug. 2016

Druck und PDF Funktion

  • Druck Version
  • PDF

Footer