Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheineck



Sprungnavigation

Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hilfsnavigation

 

Navigationspfad

Mitteilung aus dem Stadtrat vom 21. Oktober 2014

Datum für Vorversammlung und Bürgerversammlung bekannt
Der Stadtrat Rheineck hat die Abschlussdaten für die Rechnung 2014/Budget 2015 festgesetzt. Die Vorversammlung wird am Donnerstag, 12. März 2015, und die Bürgerversammlung am Montag, 16. März 2015, stattfinden. Die Stimmausweise und Jahresrechnungen werden wie gewohnt mindestens acht Tage vor der Bürgerversammlung den Stimmberechtigten per Post zugestellt.

Neue Lernende gewählt
Im kommenden Sommer wird auf der Stadtverwaltung Rheineck wiederum eine Lehrstelle als Kaufmann respektive Kauffrau EFZ frei. Der Stadtrat hat aus mehreren Bewerbungen Jeannine Graf, Diepoldsau, als neue Lernende gewählt. Sie wird die Ausbildung mit begleitender Matura absolvieren. Stadtrat und Personal gratulieren herzlich zur Wahl und wünschen ihr bereits jetzt eine interessante und erfolgreiche Ausbildung.

Sanierungen und Anpassungen am Bahnhof Rheineck
Die Schweizerischen Bundesbahnen AG (SBB) haben ein Aktionsprogramm gestartet, mit welchem die Infrastrukturanlagen an den Bahnhöfen aufgewertet werden sollen. Zudem sollen die Gebühren für P&R-Benützer mit den benachbarten Bahnhöfen gleichgestellt werden.

Die heutigen WC-Anlagen wurden im Zuge der technischen Erneuerung im Bahnhof Rheineck vor rund 15 Jahren erstellt und sind im Eigentum der Stadt Rheineck. Die SBB hat vom Stadtrat Rheineck die Zustimmung erhalten die WC-Anlagen zu übernehmen und gleichzeitig aufzurüsten bzw. zu erneuern.

Die von SBB und Gemeinde gemeinsam errichtete P&R-Anlage auf dem Bahnhof-Areal Ost umfasst insgesamt 107 Parkplätze. Die Gemeinde ist Eigentümerin von 42 und die SBB von 65 Parkplätzen. Für die Benützung der Parkplätze werden Gebühren erhoben. Die Bahnbenützer geniessen dabei reduzierte Ansätze. Der Preis für die Tagesparkierung durch Bahnbenützer soll den umliegenden Bahnhöfen angepasst werden.

Weiter wird die SBB ihr vorderes Teilstück der Personenunterführung auffrischen und mit einer neuen Beleuchtung ausrüsten. Der Stadtrat Rheineck hat daher beschlossen auch ihr rheinseitiges Teilstück analog der SBB zu erneuern.

Die dadurch entstehenden Investitionskosten werden in das Budget 2015 eingestellt und der Bürgerversammlung am 16. März 2015 vorgelegt.

KITA Thal-Rheineck – Kommission vollständig
Der Stadtrat Rheineck hat als Stadtratsvertretung für den noch freien Kommissionssitz in der KITA Thal-Rheineck Katharina Linsi gewählt. Damit ist die Kommission nun bestellt und besteht aus folgenden Mitgliedern:
  • Hans Pfäffli, Stadt Rheineck - Präsident
  • Robert Raths, Gemeinde Thal - Vize-Präsident
  • Katharina Linsi, Stadt Rheineck - Mitglied
  • Michael Schwinn, Gemeinde Thal - Mitglied
  • Christoph Giger, Gemeinde Thal - Aktuar
  • Bruno Keller, Stadt Rheineck – Finanzen
  • Marina Rageth – KITA-Leiterin
Ersatz Strandwegbrücken
Wie bereits informiert wurde, werden die beiden Brücken über die Zulaufbäche (Freibach und Töbelibach) in den alten Rhein ersetzt. Im Herbst ist das Projekt und der Teilstrassenplan aufgelegen, Einsprachen sind innert Frist keine eingegangen.

Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) hat die Arbeiten nun vergeben. Mit dem Ersatz der Freibachbrücke wird im November begonnen, der Ersatz der Töbelibachbrücke folgt im nächsten Jahr.

Während der Bauphase werden provisorische Brücken erstellt um den Durchgang auch weiterhin sicherzustellen. Auf dem Strandweg werden die Baustellen jeweils signalisiert, trotzdem ist eine erhöhte Vorsicht geboten.

Datum der Neuigkeit 30. Okt. 2014

Druck und PDF Funktion

  • Druck Version
  • PDF

Footer