Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheineck



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 

Neugestaltung Rorschacherstrasse / Verkehrsführung Nesplergass

Vor einigen Wochen hat der Stadtrat entschieden, in der Nesplergass das Verkehrsregime entsprechend den Auflagen des Baudepartementes zu ändern, neu mit Einbahn, Einfahrt ab Bahnhofstrasse und Ausfahrt in Rorschacherstrasse. Zur Vervollständigung des neuen Verkehrsregimes ist vor der Liegenschaft Nr. 258 (Pazzo Lounge / ehem. Object-Bar) der Bau einer Ausbuchtung («Nase») in die Rorschacherstrasse vorgesehen. Damit könnte die «schleifende Einfahrt» ab Post- in die Rorschacherstrasse eliminiert und dadurch die Verkehrssicherheit erhöht werden. Das Projekt «Verkehrsführung Nesplergass» wurde zusammen mit dem Tiefbauamt und der Kantonspolizei besprochen.

Im Zusammenhang mit der Verkehrsführung in Rheineck wurde bereits zu einem früheren Zeitpunkt in Aussicht genommen, den Lastwagenverkehr auf der Rorschacherstrasse ab Grüenau-Knoten bis Thaler-/Poststrasse zu verbieten. Zwar verkehrt bereits heute nur noch selten Schwerverkehr auf diesem Strassenabschnitt, weil die beengten Strassenflächen im Einmündungsbericht Thaler-/Poststrasse ein Einbiegen mit LKW’s in beiden Fahrtrichtungen ohne Inanspruchnahme der Trottoirflächen verunmöglichen. Dieses Anliegen soll nochmals aufgenommen und geprüft werden.

Schliesslich stellte sich in der Vergangenheit auch schon die Frage, ob im Interesse eines ganzheitlichen Verkehrsregimes und eines ganzheitlichen Ortsbildes der fragliche Strassenraumabschnitt gleich gestaltet werden sollte wie der Altstadtkeren und neu auch das Fahr. Eine Angleichung des Orts- und Strassenraumbildes käme wohl auch der Liegenschaft Löwenhof als Schutzobjekt von nationaler Bedeutung oder der ebenfalls geschützten Liegenschaft ehemaliges Primarschulhaus entgegen.

Kommt hinzu, dass der Generelle Entwässerungsplan (GEP) vorsieht einen Regenwasserkanal in die Rorschacherstrasse einzulegen, welcher vor der Liegenschaft Löwenhof durchführen wird. Vor diesem Hintergrund wäre allenfalls eine gleichzeitige Sanierung/Neugestaltung des Strassenraumes in diesem Abschnitt zweckmässig und sinnvoll.

Der Stadtrat hat deshalb beschlossen, das Projekt Neugestaltung «Rorschacherstrasse Grüenauknoten bis Post-/Thalerstrasse» sowie die neue Verkehrsführung in der Nesplergass an die Hand zu nehmen, die entsprechenden Plangrundlagen erarbeiten zu lassen und mit den notwendigen Verfahren zu starten. Über den Terminplan wird zu gegebener Zeit informiert.
Rorschacherstrasse
 

Datum der Neuigkeit 7. Dez. 2017
  • Druck Version
  • PDF