Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheineck



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 

Unterflurbehälter für Rheineck

Zur Verschönerung des Ortsbildes und für mehr Ordnung und Sauberkeit in der Gemeinde möchte der Stadtrat das Abfuhrwesen, von der reinen Bereitstellung von Abfallsäcken, auf ein zentrales Sammelsystem mit Unterflurbehälter (UFB) umstellen. Der Einsatz von Unterflur- oder Halb-Unterflurbehältern mit einem Inhalt von 3‘000 l oder 5‘000 l an zentralen Sammelorten würde das Einwerfen/Entsorgen des Abfalls über die ganze Woche ermöglichen ohne dass betroffene Hauseigentümer und Mieter die abgestellten, fremden Säcke an der eigenen Hausfassade dulden müssten.

Der Stadtrat hat das Grundkonzept genehmigt. In einem ersten Schritt soll bereits dieses Jahr die Altstadt (seitlich vor das alte Feuerwehrdepot, Ecke Abzweiger Hauptstrasse-Gaisgass bei Friedhofzufahrt, Einmündung Gaisgass in Hauptstrasse vis a vis Hecht) mit drei UFB’s ausgerüstet werden. Ein UFB ist bei der Glassammelstelle am Ende des Coop Parkplatzes vorgesehen.

An diesen vier Standorten werden sechs Behälter vergraben, welche Platz für maximal 30 m3 Abfallsäcke bieten. Es wird damit gerechnet, dass die sechs Behälter bei den wöchentlichen Leerungen mit rund 20 m3 gefüllt sein werden. Mit diesen vier Standorten kann der ganze Städtlikern vom Rest. Caprese bis zum Restaurant/Hotel Hecht, inkl. den Grueb- und Gaisgassquartieren, sowie das Areal um den Coop Parkplatz, das heisst ca. 500 Personen, abgedeckt werden.

Datum der Neuigkeit 4. Sept. 2017
  • Druck Version
  • PDF