Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheineck



Sprungnavigation

Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hilfsnavigation

 

Navigationspfad

vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Reformation fasst Fuss im Rheintal

1528 - 1723

1528 - 1529 fasste die Reformation Fuss im Rheintal. Rheineck und Thal bekannten sich zum neuen Glauben. Den ersten reformierten Prediger lieh die Stadt St. Gallen den Rheineckern und Thalern aus. Die Reformation brachte kleinere und grössere Unruhen mit sich und man sicherte 1551, mit dem sogenannten "Ewigen Verspruch", der einheimischen Bevölkerung ein Vorkaufsrecht auf Grund und Boden zu. Mangels Geldes konnte dieses Recht jedoch nicht oft in Anspruch genommen werden.

1652 erhielt Rheineck einen evangelischen Diakon als Helfer und Schulmeister. An Stelle einer alten St. Jakobskapelle wurde 1722/23 die reformierte Kirche in ihrer heutigen Form erbaut (in diesen Jahren entstand das heutige Kirchenschiff und der Zwiebelturm).

Rundgangobjekt
Evangelische Kirche

zur Übersicht

Druck und PDF Funktion

  • Druck Version
  • PDF

Footer