Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheineck



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 

Die Bildungsorte


In Rheineck werden die Schülerinnen und Schüler der Primar- und Oberstufe in zeitgemässen Schulhäusern unterrichtet. Auf allen Schulstufen (inkl. Kindergarten) werden Blockzeiten angeboten.

Basisangebot
Das Primarschulhaus Neumüli wird von rund 150 Primarschülern besucht, wobei die Einführungsklasse integrativ vor Ort beschult wird. Die drei Quartierkindergärten Kugelwis, Löwenhof und Buhof sind organisatorisch der Primarschule angegliedert. Rund 60 Kinder werden jeweils auf den Schuleinstieg vorbereitet. An der Oberstufe wird die Realschulstufe und Sekundarschulstufe angeboten. Zurzeit besuchen rund 80 Schüler die Oberstufe. Der Sekundarschulübertritt erfolgt auf Empfehlungsbasis prüfungsfrei mit einer Probezeit.

Musikschule
Durch das breite Angebot der Musikschule Am Alten Rhein erhalten die Kinder die musikalische Früherziehung und erlernen das Instrument ihrer Wahl.

Mittagstisch
Der Mittagstisch wird von der Projektgruppe «Mittagstisch» des Vereins «Haus zum Eckstein» geführt. Der Mittagstisch bietet an vier Tagen in der Woche ihre Dienste an. Die Kinder werden über Mittag betreut und haben die Möglichkeit, ein gesundes Mittagessen oder den selber mitgebrachten Mittagslunch einzunehmen.

Schulentwicklung
Schulentwicklung ist ein Prozess, in welchem die Schulkommission zusammen mit den Schulleitungen und den Lehrpersonen Ziele aufstellt und versucht, diese umzusetzen und zu evaluieren. Ziel ist es, die Qualität der Schule zu sichern und bei Bedarf zu verbessern. Schulentwicklung ist kein eng umrissenes «Projekt», sondern ein zielgerichteter Veränderungsprozess.

Ziele Schulentwicklung
Schulentwicklung zielt darauf ab,
  • die Qualität von Schule und Unterricht zu sichern und zu steigern
  • muss sich daran messen lassen, ob sie Schülerinnen und Schüler erreichen
  • ist langfristig angelegt
  • führt zu einer nachhaltigen Entwicklung der Schuleinheiten in ihrer Gesamtheit
  • begreift Schule als lernende Organisation

Realisation Schulentwicklung
Schulentwicklung realisiert sich in den Aufgabenbereichen:
  • Unterrichtsentwicklung
  • Personalentwicklung
  • Organisationsentwicklung
  • Druck Version
  • PDF