Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheineck



Sprungnavigation

Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hilfsnavigation

 

Navigationspfad


Rundgangobjekte: Jugendstilbauten Bahnhofstrasse - Rhytor - Fischmeile - Altes Amtshaus - Stadttor-Skulptur - Haus Baron von Franz - Katholische Kirche - Löwenhof - Altes Primarschulhaus - Oberstufenschulhaus - Weiergasse - Hinter dem Markt - Evangelische Kirche - Alte Apotheke - Zur Gerbe - Custerhof - Alte Landschreiberei - Burgstock - Altes Waisenhaus - Burg - Burgplateau - Rathaus - Ehemaliger Bahnhof

Vorhergehendes Objekt  Altes Waisenhaus  Nächstes Objekt

Als dominierender Baukörper steht das Waisenhaus am Fuss des Schwerzenbergs. Das barocke, wohl aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts stammende Gebäude verfügt über drei Wohnetagen und ein mit einem rundbogigen Portal versehenes Kellergeschoss. Eckquadermalereien und zwei übereinanderliegende Aufzugstore beleben die Front des Massivhauses.

Anfangs des 19. Jahrhunderts diente das Gebäude der Ortsgemeinde als Waisenhaus. Heute wird das historische Gebäude privat bewohnt und manchmal auch für Kulturanlässe genutzt.

Altes Waisenhaus


zum Rundgang
zur Rundgang Übersicht

Druck und PDF Funktion

  • Druck Version
  • PDF

Footer